Leitzinssenkung der US-Notenbank Fed auf 4,25 %

Heute am Dienstag den 11. Dezember 2007 hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) die Leitzinsen um weitere 25 Basispunkte auf 4,25 Prozent gesenkt.

Damit setzte der Offenmarktausschuss FOMC seine jüngste Zinssenkungspolitik fort, denn in den letzten drei Sitzungen waren die Zinsen gesenkt worden. Des weiteren senkte die Fed auch den Diskontsatz um 25 Basispunkte auf jetzt 4,75 Prozent.

Experten hatten schon im Vorfeld eine Senkung der Leitzinsen erwartet. Einige Marktteilnehmern hatten auch eine Zinssenkung um 50 Basispunkte erwartet.

Nach Ansicht des Offenmarktausschusses bleiben nach wie vor einige Inflationsrisiken bestehen. Die Entscheidung des Ausschusses fiel allerdings nicht einstimmig. So hatte sich zum Bespiel Eric Rosengren, der Präsident der Boston Fed, für eine höhere Zinssenkung ausgesprochen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.