Archive for September, 2008

Hohe 5,75% Tagesgeldzinsen bei der Credit Europe Bank

Freitag, September 19th, 2008

Die niederländische Credit Europe Bank bietet mit ihrer deutschen Niederlassung seit dem 17. September 2008 bedeutend höhere Tagesgeldzinsen für alle Neukunden. Dabei wurde der Tagesgeldzinssatz von 4,5% p.a. auf den Spitzenzinssatz von 5,75% p.a. angehoben. Die Kontenführung ist absolut kostenfrei, es gibt keine Mindestanlage und das Geld ist täglich verfügbar.

Da bei der Credit Europe das niederländliche Einlagensicherungssystem gilt, sollte man gerade in Zeiten der Bankenkrise auf Sicherheit gehen und maximal 20.000 bzw. 40.000 Euro anlegen. Denn alle Anlagen bis 20.000 Euro sind zu 100% abgesichert und bei Geldanlagen zwischen 20.001 und 40.000 Euro liegt die Sicherung bei 90%, somit sind 18.000 Euro fest zugesichert.

Sichern Sie sich jetzt die hohen Tagesgeldzinsen und holen Sie sich weitere Informationen bei der Credit Europe Bank.

6,0% p.a. Tagesgeld-Zinsen mit Dr. Klein

Dienstag, September 16th, 2008

Der Finanzdienstleister Dr. Klein bietet zusammen mit der netbank das sogenannte Dr. Klein netbank Konto an. Bei dieser Sonderaktion wird ein Top-Zins von 6,00% p.a. für Tagesgeld angeboten. Dieser Tagesgeldzinssatz gilt für einen Zeitraum von 5 Monaten und bis 50.000 Euro Anlagesumme. Ab dem 6. Monat und bei Beträgen über 50.000 Euro werden 4,0% Tagesgeldzinsen gezahlt. Ansonsten ist das Konto wie gehabt kostenfrei, täglich verfügbar und eine Kündigung ist jederzeit möglich.

Achtung: Das Aktionsangebot gibt es nur für begrenzte Zeit. Wie lange kann leider nicht gesagt werden, aber wer Interesse hat, der sollte sich schnell über das Dr. Klein netbank Konto informieren.

Tagesgeldzinssatz von bis zu 8% p.a.

Freitag, September 12th, 2008

Die DAB bank kommt diesmal mit einem besonderen Angebot für Tagesgeld. Zunächst wurde der normale Zinssatz von 5,00% auf 5,50% p.a. erhöht und dies gilt bis zum 31. März 2009. Das Depot ist natürlich kostenlos und es gilt für Geldanlagen bis 30.000 Euro.

Das Einmalige ist allerdings der Bonuszinssatz, der durch einen Depotübertrag möglich ist. Die Aktion ist gültig ab dem 01.10.2008 und hat folgende Extra-Zinssätze:

– Depotvolumen = 15.000 € zusätzlich 0,5% = 6,0% p.a.
– Depotvolumen = 30.000 € zusätzlich 1,5% = 7,0% p.a.
– Depotvolumen = 100.000 € zusätzlich 2,5% = 8,0% p.a.

Der Übertrag auf das Depot der DAB bank muss bis zum 15. Dezember 2008 erfolgen. Zum Ende des Aktionszeitraums wird der Bonuszins rückwirkend gutgeschrieben.

Hohe Tagesgeldzinsen bis 500.000 Euro

Donnerstag, September 11th, 2008

Fast alle Anbieter für Tagesgeld haben ein Limit für die hohen Zinsen, welches meist bei 20.000, 30.000 oder 50.0000 Euro liegt. Neu ist, dass die 1822direkt jetzt diese Maximaleinlage von 50.000 auf hohe 500.000 Euro erhöht hat und hier für volle 6 Monate starke 5,05% Tagesgeldzinsen pro Jahr anbietet.

Aber auch nach diesen 6 Monaten gibt es für die 500.000 Euro gute 4,00% Zinsen im Jahr und damit präsentiert die 1822direkt ein wirklich gutes Angebot für hohe Finanzanlagen.

5,00% Zinsen p.a. und 50 Euro Startguthaben bei der Postbank

Montag, September 1st, 2008

Die Postbank feiert 25 Jahre Online-Banking mit einer besonderen Aktion:

Jeder Kunde der vom 1. bis 5. September 2008 ein Postbank Giro plus online abschließt, erhält neben den 5% Tagesgeldzinsen (für 6 Monate und bis zu 499.999 Euro Anlagesumme) zusätzlich ein Startguthaben von 50 Euro

Lassen Sie sich die einmalige Chance für wenige Tage nicht entgehen und informieren Sie sich bei der Postbank.