Archive for Februar, 2009

Top3-Zinskonto der norisbank mit 3,15% p.a.

Montag, Februar 9th, 2009

Wie bereits befürchtet gehen die Anpassungen bei den Tagesgeldzinsen weiter. Als nächster Anbieter für Tagesgeld hat die norisbank die Zinsen für das Tagesgeldkonto Top3-Zinskonto zum 07. Februar 2009 von 3,75% p.a. auf 3,15% p.a. gesenkt. Diese Top3-Zinsgarantie ist bis zum 30. Juni 2009 gültig.

Top Tagesgeld der Wüstenrot mit 3,11% p.a.

Sonntag, Februar 8th, 2009

Im Bereich Tagesgeld gehen die Zinssenkungen oder neudeutsch „Zinsanpassungen“ unvermindert weiter. Nun ist es Wüstenrot die den Tagesgeldzinssatz von 3,60% p.a. auf 3,11% p.a. zum 05. Februar 2009 gesenkt hat. Vermutlich wird sich der Trend auch noch bei einigen anderen Anbietern für Tagesgeld in den nächsten Wochen fortsetzen.

Volkswagen Bank nun mit 4,0% p.a. Tagesgeld

Dienstag, Februar 3rd, 2009

Die Zinssenkungen bei den Anbietern für Tagesgeld gehen munter weiter. Nun hat auch die Volkswagen Bank Anfang Februar 2009 die Zinsen für das Tagesgeldkonto gesenkt. Statt wie zuvor 5,00% p.a. gibt es nun auf dem Plus Konto TopZins 4,00% p.a. Tagesgeldzinsen. Dies gilt bis zum 30. Juni 2009 und für Beträge bis 30.000 Euro. Guthaben über 30.000 Euro werden derzeit mit 3,50% p.a. verzinst. Wie die Verzinsung der Tagesgelder nach dem Aktionszeitraum weitergeht ist noch offen, offiziell wird der Tagesgeldzinssatz dann den aktuellen Plus Konto Konditionen angepasst.

Die Verzinsung des Tagesgeldkonto der Volkswagen Bank bleibt weiterhin auf hohem Niveau und durch die monatliche Zinsgutschrift kann man zusätzlich vom Zinseszinseffekt profitieren.

netbank senkt Tagesgeldzinsen

Sonntag, Februar 1st, 2009

Nachdem die netbank gerade im Januar die Zinsen gegen den Trend erhöhte, gibt es nun eine Umkehr. Der Zins für Tagesgeld wurde bei netbank GiroLoyal nun von 4,5% p.a. auf 3,8% p.a. gesenkt.

Damit folgt die netbank dem Beispiel der anderen Anbieter für Tagesgeld und die Zinssenkungen gehen nach der großem Leitzzinssenkung der EZB weiter.

Interessant bleibt bei der netbank auf jeden Fall die Tatsache, dass die Zinsen für einen Zeitraum von 180 Tagen gesichert sind und dass es weiterhin ein gutes und kostenloses Girokonto beinhaltet.

DAB Bank mit Zinssenkung

Sonntag, Februar 1st, 2009

Nach den vielen Zinssenkungen beim Tagesgeld gibt es eine weitere Zinssenkung und zwar beim Anbieter DAB bank. Die Tagesgeldzinsen fallen diesmal sehr drastisch von 5,5% p.a. auf 2,0% p.a.

Die DAB bank will damit wieder stärker als Anbieter von Depots und nicht von Tagesgeld auftreten. Es gibt aber weiterhin die Möglichkeit bis zu 6,0% p.a. zu bekommen, wenn man mit einem hohen Depotübertrag oder vielen Trades dienen kann.

Als Tagesgeldkonto ist damit die DAB bank nicht mehr so interessant, aber weiterhin ein Top-Kandidat, wenn man ein leistungsstarkes Depot mit besten Konditionen benötigt.